Ein toller Ferienspaß!
17. Juli 2018
Sommerfest 2018
18. September 2018
Internes Projekt "Manipulation früher und heute"

Die Bewohner unseres Hauses in Troisdorf haben an dem Projekt „Manipulation früher und heute“ teilgenommen ohne zu wissen was sie erwartet.

Während mehrerer Sitzungen lernten sie die Bedeutung des Begriffs Manipulation kennen und diskutierten lebhaft in welchen Bereichen Manipulation auftreten kann.

Schnell war man sich einig, dass Manipulation vor allem in der Politik, hier in Deutschland, aber auch in den verschiedenen Herkunftsländern unserer Bewohner vorkommt.

Besonders lebhaft wurde vor allem in der Sitzung diskutiert, in welcher über Manipulation in der Musik und im privaten Bereich gesprochen wurde.

Mit besonderem Interesse wurde auch der Vortrag einer Betreuerin verfolgt, in welchem es um die Manipulation (Propaganda) in der deutschen Geschichte ging, ein besonderes Augenmerk lag hier auf dem dritten Reich.

Dann wurde die Idee geboren eine „Zeitreise“ zum Thema mit einem Besuch in Berlin zu verbinden.

Gesagt, getan! Im Juli fuhren wir mit der gesamten Projektgruppe nach Berlin und konnten viele Geschichten vor Ort veranschaulichen. Die Geschichten zur Mauer und die Überreste einmal zu sehen, beeindruckte unsere Bewohner sehr.

Aber auch die Freizeit und der Spaß kamen natürlich nicht zu kurz ;)

Das Projekt wurde so toll von unseren Bewohnern aufgenommen und mitgestaltet – wir werden es bestimmt nochmal wiederholen!